Die aktuellen Cover der letzten 2 Monate

Das mare-Cover stürmt im September an allen vorbei. Punkten konnte der Titel bei unseren Juroren mit der großartigen Fotografie von Mathieu Rivrin. Das Bild zeigt eindrucksvoll die Gewalt und Bedrohung, die vom Meer ausgehen kann. Das sagt die Jury zu den September-Covern: 1. Platz: mare 130/2018 Bodo Schiefer , Geschäftsführer von Engine Deutschland: "Die
Mit einem kraftvollen, ausdrucksstarken Cover gewinnt der Motorrad-Titel Craftrad aus Berlin im August 2018 den Wettbewerb Cover des Monats. Die Juroren überzeugen der intensive Ausdruck des Cover-Gesichts, die gute fotografische Umsetzung und die gelungene bildliche Umsetzung der Headline 'Stay hungry!" Das sagt die Jury zu den August-Covern: 1. Platz: Craftrad N°13
Das Männermagazin GQ bringt Mick Jagger anlässlich seines 75. Geburtstages am 26. Juli mit drei verschiedenen Porträts auf den Titel und wird damit Cover des Monats Juli. Die Fotos stammen von Jim Marshall (1972), von Marcia Resnick (1980) und Bryan Adams (2008). Das sagt die Jury zu den Juli-Covern: 1. Platz: GQ 8/2018 Match Herceg, Executive Creative Director von
'brand eins' holt mit Heft 10 den Titel 'Cover des Jahres 2017'. Auf dem Titel zusehen: Ein total verhaktes Knäuel mit der Headline "Der Plan war scheiße." So kündigt das Wirtschaftsmagazin aus Hamburg das Schwerpunktthema Strategie auf seiner Seite 1 an. Die Jury lobt vor allem die Einfachheit und gleichzeitige Hintergründigkeit der Umsetzung.            
Interview mit Prof. Heinz-Jürgen Kristahn, Institut für Kommunikation und Design, Berlin „Ein Streiter für das Schöne und Gute. Für Kommunikation und Erkenntnisgewinn”, lautet das Selbstbildnis von Prof. Heinz-Jürgen Kristahn, Leiter des Institut für Kommunikation und Design, Berlin. Kristahn gilt als Doyen der reinen Plakatlehre. Dabei liegt der Fokus seiner Arbeit
Rund 2.800 Publikumszeitschriften wetteifern am Kiosk um die Gunst der Konsument. Dabei spielt der erste Eindruck, ganz wie im wahren Leben, eine große Rolle. Die äußere Erscheinung, also das Cover, muss den Betrachter, sodenn nicht bereits überzeugter Leser, neugierig machen. Sicher, eine Kundenzeitschrift muss sich nicht am Kiosk bewähren. Die Covergestaltung für CP-Magazine ist
Daniel Bognar, Art Director beim Magazin der Süddeutschen Zeitung, über gute Cover „Young is better than old. Pretty is better than ugly. Rich is better than poor. Movies are better than music. Music is better than television. Television is better than sports . . . and anything is better than politics.“ Das Cover-Mantra von Dick Stolley, Chefredakteur des People